METALL-INNUNG

Mainfranken-Mitte
 

Bitte beachten: 

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist weiterhin mit Einschränkungen bei Veranstaltungen und Versammlungen zu rechnen.

Das Innungsbüro ist wie gewohnt mittwochs oder generell per E-Mail zu erreichen.

Wir machen Weihnachtsferien vom 17.12.2020 bis einschl. 12.01.2021.

Für Ihr Verständnis herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!                                                Ihr Innungsteam.


Die Metall-Innung Mainfranken - Mitte

Als Innung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in Würzburg! So bieten wir Ihnen individuellen Service im gesamten Spektrum z.B. Förderung der gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder.

Bei Fragen zum Thema Ausbildung wenden Sie sich gerne an uns!

Folgende Berufe
sind in unserer Fach­organisation vertreten:

Metall­­­­bauer/-in mit den Fachrichtungen

  • Konstruktions­technik
  • Metall­gestaltung
  • Nutzfahrzeugbau

Diese Gruppe, zu der auch die Stahl­bau­betriebe gehören, umfasst in etwa 70 % der Mitglieder.

Feinwerk­­mechaniker/-in mit den Schwerpunkten

  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Feinmechanik
  • Zerspanungstechnik

Dieser insbesondere im Zulieferbereich tätigen Unter­nehmens­richtung sind annähernd ein Viertel, also 25 % der Betriebe angehörig.


Strukturell ist das Metallhandwerk dreistufig organisiert: Die in den genannten Berufen des Metallhandwerks einschlägig tätigen Handwerksbetriebe sind regional in Ihrer Metall-Innung Zusam­men­geschlossen. Auf Landes­ebene bilden die Metall-Innungen den Landes­innungs­verband und auf Bundesebene gibt es als die Spitzen­organisation des Metallhandwerks den Bundes­verband Metall.

Schließlich sind auch noch die Metall- und Glockengießer als dritte und zahlenmäßig kleinste Gruppe im Metall­handwerk vertreten. 


                                                                                                                  Partner des Handwerks - Versorgungswerk Würzburg